• Daniela Friedrich

Kundenkommunikation – die Hölle auf Erden oder einfach nur einfach?

Die einen lieben es. Die anderen hassen es. Kommunikation mit dem Kunden. Gerade im Projektgeschäft ist das oft die Disziplin, die am wenigsten gemocht wird. Ich glaube, dass man mit der Einhaltung einer einzigen Regel jede Kommunikation verbessern kann!




Kennt ihr das? Ihr bringt Euer Auto in die Werkstatt. Genau… Jetzt haut sie mal wieder einen dieser geliebten Autovergleiche raus:) Aber… egal. Also ihr bringt Euer Auto in die Werkstatt und macht mit dem Servicemenschen aus, dass ihr es in 3 Tagen wieder abholen könnt. Kein Problem, alles super. So war es ja vorher schon vereinbart.

3 Tage später kommt ihr zur Werkstatt und wollt Euer Auto abholen. Jetzt sagt Euch der nette Servicemensch aber, dass Euer Auto noch gar nicht fertig ist. Ein Problem, nicht alles super. Morgen ist ein Termin, zu dem Du mit dem Auto fahren musst. In der Kürze der Zeit ist es auch kaum noch möglich einen Leihwagen zu organisieren, außerdem wer übernimmt die Kosten und um den Termin zu verschieben ist es jetzt auch schon zu spät.


Ich vermute die meisten wissen schon worauf ich hinaus will. Hätte Euch der nette Servicemensch einen Tag vorher angerufen und Bescheid gegeben, wäre die Situation vermutlich nach wie vor doof, aber sie wäre ohne großen Aufwand zu lösen. Jetzt springst du im Dreieck und musst Lösungen für ein Problem finden, welches eigentlich gar nicht vorhanden sein müsste. Das sind die Probleme, die mich am meisten nerven:)



Hand aufs Herz!

Wir kennen diese Situationen alle. Man verlässt sich auf etwas und es wird nicht eingehalten. Genauso verlässt sich der Kunde auf unsere Zusagen.


Ich habe in meinem Berufsleben wirklich schon mit sehr vielen unterschiedlichen Kunden zusammengearbeitet. b2b, b2c, Projektgeschäft, Produktgeschäft. Und in jedem Bereich gibt es die unterschiedlichsten Arten von Zusagen und die unterschiedlichsten Gründe dafür warum Zusagen so wichtig sind. Doch eines ist immer wieder gleich…

Ich verspreche meinen Kunden lieber weniger als mehr, aber dafür wissen sie genau, dass ich liefere, was ich zusage. Ich weiß, dass meine Kunden meine Verlässlichkeit schätzen und ich kann nur jedem den Tipp geben: Halte ein, was du versprichst und die Kommunikation mit deinem Kunden wird um ein Vielfaches besser werden.